SPD in Wandlitz

Neujahresempfang Schönwalde am 2. Februar 2018

Kommunalpolitik


Schönwalder MäN A CHOR

Auch dieses Jahr empfing unsere Maria Brandt, Ortsvorsteherin in Schönwalde eine Vielzahl von Gästen im Gasthof Schönwalde. Und wenn Schönwalde einlädt, kommen sie alle! Der SPD Landratskandidat Daniel Kurth war anwesend, die Landtagsabgeordnete der SPD Britta Müller hielt eine Rede in der sie den Wachstum Schönwaldes sowohl bei Jung und Alt hervorhob und die Leistung der Ortsvorsteherin, die mit Herz und Verstand diese Herausforderung meistert, um Schönwalde zukunftsscher zu machen, zu würdigen.

Maria Brandt berichtete in ihrer Neujahrsansprache ebenfalls von den Erfolgen der Kitaerweiterung, des seniorengerechten Wohnens, der Leistung der Vereine und der vielen, vielen Freiwilligen.

Der Bürgermeister aus Schönwalde-Glien, der aus Schönwalde im Spreewald und der Bürgermeister aus Schönewalde im (Schleswig-Holstein) schlossen sich den Rednern an. Auch die Bürgermeisterin der Gemeinde Wandlitz, Frau Radant, grüßte Schönwalde. Sie warb mit einem Gebet um mehr Moral in der Politik und war sichtlich bemüht gegen die Masse anzusprechen. Die Orstvorsteher aus Schönerlinde, Prenden, und Wandlitzsee gehörten ebenfalls zu den geladenen Gästen.

Doch die eigentlichen „heimlichen Helden des Abends“ waren nicht Größen aus Politik und Gesellschaft, nein, es waren die Ehrenamtler aus Vereinen, Feuerwehr, Kirche, Frauenclub und auch des Männerchores, zahlreiche Freiwillige, die Schönwalde zu dem machen, was es offensichtlich ist: Ein ganz wunderbarer Ort innerhalb unserer Gemeinde!

Assol Urrutia

 

 
 

Für Sie im Bundestag

 

Für Sie im Landtag

Britta Müller, MdL

 

Für Brandenburg in Europa

 

SPD Unterbezirk Barnim

 

 

 

Mitglied werden

 

Counter

Besucher:330516
Heute:39
Online:1