Header-Bild

SPD in Wandlitz

Vorstand

Kommissarischer Vorsitzender/ Mitgliederbeauftragter: David Pohl, Bernau bei Berlin

David Pohl

Hallo, mein Name ist David Pohl,

ich bin 28 Jahre alt und damit das Jüngste Vorstandsmitglied.

Beruflich bin ich Fachkraft im Gastgewerbe, außerdem wohnte ich 10 Jahre im wunderschönen Wandlitzer Ortsteil Klosterfelde, gebürtig komme ich aus Berlin.

Am 15.6.22 bin ich dann in das Stadtleben von Bernau gezogen, werde aber meinem Heimat OV Wandlitz weiterhin zur Seite stehen und ihn unterstützen.

Meine kommunalpolitischen Interessen liegen bei Jugend- und Bildungspolitik, sowie für Sicherheitspolitik. Zusätzlich setze ich mich für sozialverträglichen Wohnungsbau ein, damit auch Menschen die Geringverdiener sind, ebenfalls eine gute Chance haben am Sozialleben teilzunehmen, wofür ich mich sehr stark engagiere.

Ehrenamtlich setze ich mich aktiv für die SPD ein, wo ich Stellvertretender Vorsitzender des OVs Wandlitz bin sowie der Mitgliederbeauftragte, außerdem bin ich Stellvertretender Vorsitzender der Jusos Barnim, sowie zusätzlich beim DGB Kreisverband Barnim Vorstandsmitglied.

Ich bin Mitglied der AWO, der NGG, Fördermitglied der GdP, sowie der Erste Bernauer Braugenossenschaft, wo ich mich für diese Organisationen aktiv einsetze.

Mein Handeln leite ich von meinem Motto ab: Meckern kann jeder, aber nur wer sich aktiv einbringt und an Problemen arbeitet, kommt im Leben vorwärts und kann die Welt verbessern.

In meiner Freizeit stehe ich im Fanblock der Eisbären Berlin, wo ich lautstark mein Team anfeuere, ausßerdem bin ich Mitglied von Schalke04 und des FCSP und ich fahre sehr gerne Fahrrad und gehe gerne Schwimmen.

 


 

Kassiererin: Renate Helbig, OT Basdorf

Renate Helbig

 


 

Beisitzerin: Marie-Anne Günther, OT Wandlitz

Marie-Anne Günther

Mein Name ist Marie-Anne Günther. Ich bin Dipl.-Ing. (FH) für Biotechnologie. Seit 2014 lebe ich nun in Wandlitz und bin auch seitdem SPD-Mitglied. Im Vorstand der SPD Wandlitz möchte ich mich nun engagieren, weil ich sehe wie wir lokal mit Themen konfrontiert werden, die mithin noch oft als „global“ bezeichnet werden. Ich denke, dass das falsch ist und Themen wie Energie, Wasser, Umwelt, Bildung einer Bearbeitung auch auf lokaler Ebene bedürfen. Damit es hier lebenswert bleibt. Mehr denn je müssen wir gemeinsam diesen Themen begegnen. Große Politik kann nur gelingen, wenn sie im scheinbar Kleinen umgesetzt wird. Dabei möchte ich mithelfen.


 

Beisitzende: Petra Bierwirth, OT Basdorf

Petra Bierwirth

Mein Name ist Petra Bierwirth.

Ich lebe mit meiner Familie seit 1985 in der Gemeinde Wandlitz.

Seit über 30 Jahren engagiere ich mich in der SPD Über die erste Gemeindevertretung nach der Wende, damals noch Schönerlinde, über den Landtag Brandenburg bis hin zum Deutschen Bundestag konnte ich für die SPD politisch und fachlich tätig werben.

Ich bin Diplomingenieur für technische Kybernetik und Automatisierungsanlagen. Sowohl beruflich als auch in meiner politischen Tätigkeit war mein Schwerpunktgebiet der Umwelt- und Klimaschutz. Hier sehe ich auch meinen Schwerpunkt in meiner ehrenamtlichen Tätigkeit in der Gemeindevertretung Wandlitz. Der Klima- und Umweltschutz ist eine gesamtgesellschaftliche Verantwortung. Nicht nur Bürger:innen sind hier gefragt, sondern auch die Kommunen müssen sich ihrer Verantwortung bewusst werden. In der Gemeinde Wandlitz liegt noch ein großes Stück Arbeit vor uns, um hier ein verlässlicher Akteur zu werden.

In der nächsten Zeit stehen wichtige Entscheidungen an. Das Leitbild der Gemeinde muss neu aufgestellt werden, ein Gemeindeentwicklungskonzept für alle Ortsteile muss endlich auf den Weg gebracht und das Achsenentwicklungskonzept „Pankow- Wandlitz“ aufgestellt werden.

Gemeinsam mit den Wandlitzer:innen  möchte ich hier meine Erfahrungen mit einbringen und gern aktiv unsere Gemeindeentwicklung mit gestalten.

 


 

Beisitzerin: Assol Urrutia Grothe, OT Wandlitz

Assol Urrutia Grothe
Politik ist ein weites Feld, welches stets zu beackern ist. Wandlitz ist ein Acker im Wandel. Wir wachsen – und das stetig. Es gilt in den nächsten Jahren Chancen und Risiken des Wachstums zu erkennen und entsprechend zu agieren ohne dabei den Charme unserer seen- und waldreichen Gemeinde aus den Blick zu verlieren. Ob Alt oder Jung, ob Lanke oder Schönerlinde, ob Verwurzelt  oder Neuwandlitzer – gemeinsam Ackern macht Freude, gemeinsam Ernten auch!
Als studierte BWLerin und Geschäftsführerin eines mittelständischen, gemeinnützigen Bildungsunternehmen  in Berlin sind meine Schwerpunktthemen die Allgemeinbildung und der Wirtschaftsstandort Brandenburg, insbesondere der Barnim.
Ich bin Mitbegründerin und Vorsitzende der AG Bildung Barnim, stellvertretende Vorsitzende der Landes AG Bildung, stellvertretende Vorsitzende des Unterbezirkes Barnim und Mitglied im Vorstand des Ortsvereins Wandlitz. Auch bin ich aktives Mitglied im Ortsbeirat Wandlitz.

 

 

Für Sie im Bundestag

 

Für Sie Im Barnim

SPD Unterbezirk Barnim

 

 

Für sie in der Gemeinde

 

Mitglied werden

 

Counter

Besucher:330520
Heute:109
Online:1